Rotwein

18,50 

Rebsorten: Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc
Der weltweit angebaute Cabernet Sauvignon hat kleine Beeren mit dicken Schalen und eignet sich ideal für den langen Ausbau im Eichenfaß. Die recht gerbstoffreichen und extrem alterungsfähigen Weine entwickeln mit zunehmender Lagerreife edle Art und Rasse, sortentypisches Bukett und vollkommene Ausgeglichenheit.

Cabernet Franc ist dank seiner früheren Reife und besseren Kälteresistenz ein wertvoller Bestandteil unserer Assemblage. Im Vergleich zum Cabernet Sauvignon ist er leichter, fruchtiger und säurebetonter.

Degustation: Schöne, dichte Fruchtfülle, ausgereift, viel Cassis und Holler, samtig und ungemein saftig, fein strukturiert, ein jugendlicher Wein, der seine Vielschichtigkeit und sein Entwicklungspotential anklingen lässt.

Passt gut zu: Lamm in der Kräuterkruste, Rostbraten mit Zwiebel, Beiried mit Stroherdäpfeln, Rindsragout mit Junggemüse und feinen Nudeln, Roastbeef.

Inhalt

0,75 l Flasche

Prädikat

Qualitätswein

Trink­temperatur

15 – 18 °C

Riede

Vogelsang

Auspflanzungsjahr

1988

Mostgewicht

21° KMW (105° Öchsle)

Handlese

100% selektionierte Trauben

Ausbau

kleines französisches Holzfass

Füllung

März 2018

Alkohol

14 % vol.

Restzucker

2,5 g/l

Säure

5 g/l

  • Vinaria
    Vinaria Weinguide 2017/18: FUN ***