Süßwein

22,50 

Lieferzeit: Innerhalb einer Woche

90,00  / l

(0,25 l Flasche)

Rebsorten:  Pinot Blanc

Degustation: Bernsteinfarben, dichte Honignase, würzige Botritysaromen am Gaumen füllend bis erfrischend, geprägt von einer Säurestruktur, die das alles stärkt und dem Wein ein fast endloses Leben garantiert.

Passt gut zu: Blauschimmelkäse, Schokodesserts, Nußauflauf mit Dörrpflaumen, Gänseleber.

Inhalt

0,25 l Flasche

Trink­temperatur

12–14° C

Zucker

39° KMW

Alter der Reben

26 Jahre

Alkoholgehalt

7,3 % vol

Restzucker

300 g/l

Säure

9,3 g/l

Handlese:

100 % selektionierte Botrytis Cinerea Beeren


  • Botrytis Cineria

    Der Pilz perforiert mit seinen Enzymen die Weinbeeren. Infolgedessen tritt bei trockenem Wetter aus den Beeren Feuchtigkeit aus und verdunstet. Dabei steigt die Konzentration der Inhaltsstoffe im Saft der Beere und der Saft wird stark reduziert.

  • Foto: Elle Schandl

    Nebel über den Weingärten

    Wenn sich im Oktober der Nebel aus den kalten Nächten über die Weingärten legt und die sonnige Herbstsonne ein besonderes Mikroklima zu Tage fördert, entwickelt sich nur hier am See die Edelfäule auf den reifen Beeren. Die Voraussetzung für einen guten Jahrgang Ruster Ausbruchs.

  • Foto: Magnus Hengge, studio adhoc Berlin

    Intensiver Geschmack

    Ruster Ausbruch 2013. Ein sensorisches Feuerwerk der Natur.