Rotwein

30,00 

Rebsorte: Pinot Noir

Dieser besondere Pinot Noir wurde als Auslese geerntet und trocken ausgebaut. Anschließend drei Jahre Ausbau im neuen Barrique aus französischer Eiche.

Der Pinot „Ritter“ ist ein echter Charmeur, edel und mächtig im Geschmack – ein ritterlicher Wein ohne Furcht und Tadel. Die hohen Alkohol- und Extraktwerte versprechen ein langes Leben. Lassen Sie sich von diesem Ritter galant umschmeicheln.

Degustation: tiefes, dunkles Rubinrot, dichte Nase, typisches Burgunderaroma mit facettenreichen Nuancen, dunkle Beeren, feines Holz und Würze vereinen sich am Gaumen in einem samtigen und vollmundigen Abgang. Zu Jung zum Trinken aber unwiderstehlich.

Passt gut zu: Knoblauch-Lammkotelett, Kalbsbraten in Milch mit Nudeln, Rehbraten gespickt, Hirschmedaillon, Wildschweingulasch mit Eierschwammerl, Burgunderbraten, gedünstete Lammkeule.

Inhalt

0,75 l Flasche

Prädikat

Wein mit geschützter geografischer Angabe

Trink­temperatur

15–18°C

Riede

Umriss

Auspflanzungsjahr

2006

Mostgewicht

22° KMW

Handlese

100% selektionierte Trauben

Ausbau

kleines Eichenfass

Füllung

Dezember 2021

Alkohol

14,5 % vol.

Restzucker

1 g/l

Säure

4,5 g/l


  • Ernte 2018

    Ernte 2018 für den Pinot Noir Ritter

    Nur alle paar Jahre ist es möglich einen Pinot Noir mit diesem hohen Reifegrad und vollem gesunden Traubenmaterial zu keltern.

     

  • Ernte im Umriss

    Burgunder Weingarten Umriss

    Die höchste Anhebung der Grossriede Umriss ist mit unseren Burgundern bepflanzt. Die kargen Kalksandstein-und Muschelkalkböden bilden perfekte Bedingungen für große reife Weine.

     

  • Raritäten

    Lagerpotential

    kräftige Burgunder haben bei uns schon immer ihren Platz. Wunderbar für eine lange Lagerung und Flaschenreife, die erst im laufe der Jahrzehnte das ganze Potential zeigen.