Am liebsten mögen wir die Burgunder, und sie wiederum unser pannonisches Klima.

Aus weißem, grauem und blauen Burgunder gelingen uns je nach Jahrgang vollmundige, extraktreiche Weine, die unsere Weinliebhaber, speziell nach einigen Jahren der Reife, erfreuen. Unsere besten edelsüßen Weine keltern wir auch aus diesen Sorten.

Ca. einmal im Jahrzehnt keltern wir einen Ritter aus Pinot Noir. Die vollreifen gesunden Trauben werden als Aulese geerntet und erreichen bei einem trockenen Ausbau sehr hohe Alkohol und Extraktwerte. Dieser galante Wein ist für uns ritterlich, da er hervorragende Bedingungen für eine lange Lagerung hat.

  • Ernte 2018

    Ernte 2018 für den Pinot Noir Ritter

    Nur alle paar Jahre ist es möglich einen Pinot Noir mit diesem hohen Reifegrad und vollem gesunden Traubenmaterial zu keltern.

     

  • Ernte im Umriss

    Burgunder Weingarten Umriss

    Die höchste Anhebung der Grossriede Umriss ist mit unseren Burgundern bepflanzt. Die kargen Kalksandstein-und Muschelkalkböden bilden perfekte Bedingungen für große reife Weine.

     

  • Raritäten

    Lagerpotential

    kräftige Burgunder haben bei uns schon immer ihren Platz. Wunderbar für eine lange Lagerung und Flaschenreife, die erst im laufe der Jahrzehnte das ganze Potential zeigen.